Step by step… Oooh Baby… 

„Überall lernt man nur von dem, den man liebt.“ 

(Johann Wolfgang von Goethe)

Wir fahren mal wieder Auto und da ergeben sich bei uns ja immer irgendwie sehr philosophische Gespräche.

Heute ging es wieder mal um Claralabims Zukunftspläne.

Weiterlesen

Advertisements

Claralabim’sche Argumentationskette… 

„Was Logik ist,

liegt in der Betrachtung desjenigen,

der sie vertritt.“

(Frank Grillparzer (1791-1872), Wiener Hofkonzipist und Burgtheaterdichter) 

Ich bin mir nicht sicher, ob es die Sonne war, die Herrn Papa heute zu Kopf gestiegen ist oder ob er einfach zum Scherzen aufgelegt war. Einen Clown kann er nicht gefrühstückt haben; schließlich habe ich ihm das Frühstück selbst zubereitet und der Clown wäre mir doch aufgefallen… Weiterlesen

Mein Papa,  der Held… 

Mein Papa ist ein Supermann,  

der einfach alles richten kann. […] „

(Anita Meninger) 

Oma und Opa leben in Wuppertal. Genauer gesagt, auf den Höhen von Wuppertal und dort lag schon vor eine geraumen Weile eine Menge Schnee,  während hier am Niederrhein  noch nicht einmal Puderzucker vom Himmel fiel. Kinder mögen Schnee und so auch Claralabim.  Weiterlesen

Zukunftsgespräche…

„Kinder, wenn sie sich Geschichten ausdenken, sind Regisseure, die sich vom „Sinn“ nicht zensieren lassen.“

Walter Benjamin, 1892 – 1940 , deutscher Philosoph, Essayist, Marxist und Literaturkritiker

Wir sind mit dem Auto unterwegs…oftmals Zeit, die wir mit philosophischen Fragen verbringen…so auch Heute:

Claralabim :„Mama, ich habe mir was überlegt. Wenn ich groß bin, werde ich eine Verkäuferin. Und dann habe ich einen Mann und ein Kind, aber dann kann ich nicht mehr bei euch wohnen und dann seid ihr ganz alleine. Aber das ist ja nicht schlimm. Du hast ja den Papa und der Papa hat ja dich.“ Weiterlesen